Semih Emirzeoglu (Mitte) behauptet sich gegen die beiden Ehninger Metehan Kizilagil (links) und Timo Paetzold: Die SV Böblingen hat nach 120 Minuten hauchdünn die Nase vorn. Foto: Dennis Duddek

In der ersten Runde des WFV-Pokals schenken sich SV Böblingen und TSV Ehningen nichts. Drei Minuten vor Ende der Verlängerung trifft Tahir Bahadir zum entscheidenden 3:2 für die SVB.

Es bleibt dabei, vorläufig jedenfalls. Ergebnistechnisch gehört die SV Böblingen nicht zu den Lieblingsgegnern der Fußballer des TSV Ehningen. In der Vorsaison gab’s ein 1:5, 1:1 und 0:1, am Samstag standen sich beide in der ersten WFV-Pokalrunde erneut gegenüber. Endstand: 3:2 für die SVB nach Verlängerung – nicht unverdient, weil die Ehninger mit ihren guten Möglichkeiten zu schlampig umgingen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von krzbb.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: