Gibt seine Erfahrung in Zukunft an andere Trainer weiter: Saban Uzun Foto: Archiv/Privat

Als Trainer war er selbst beim VfL Sindelfingen Ladies und der U20 des VfL Wolfsburg in der 2. Fußball-Bundesliga erfolgreich. In Zukunft gibt Saban Uzun seine Erfahrungen an andere Trainer weiter.

Sindelfingen - Der frühere Trainer des VfL Sindelfingen Ladies, Saban Uzun, wird Verbandssportlehrer an der Landessportschule Ruit. Der 34-Jährige aus Rottenburg war von 2014 bis 17 Coach in Sindelfingen, anschließend zwei Jahre bei der U20 des VfL Wolfsburg in der 2. Bundesliga.

Ebenfalls neu an der Sporthochschule ist Patrick Fähnrich aus Bad Waldsee. Beide DFB-A-Lizenz-Inhaber sind seit vielen Jahren im Trainerlehrstab des Württembergischen Fußballverbandes tätig. Sabrina Eckhoff, die gemeinsam mit der früheren Ladies-Spielerin und Europameisterin Kim Kulig Co-Trainerin beim VfL Wolfsburg wird, und Christian Gehrung (persönliche Gründe) werden zum 30. Juni aus der sportlichen Führung des Verbands ausscheiden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: