Der unwiderstehliche Antritt von Metehan Kizilagil (re.) führte zum siegbringenden Elfer: Davor hatte Denis Schmidt (hinten in Blau) für Ehningen den Ausgleich geschlenzt. Foto: Schwartz

Der 0:1-Rückstand gegen den SV 03 Tübingen stachelte den TSV Ehningen nur noch mehr an. Am Ende kamen die Kicker von der Schalkwiese, bei denen es – außer in Sachen Moral – noch viel Luft nach oben gibt, sogar noch zum 2:1-Erfolg in der Fußball-Landesliga, Staffel III.

Die Ansprache nach dem Spiel war emotional. „Wir glauben an uns, auch wenn wir zurückliegen. Genau das wollen wir von euch sehen“, feuerte Trainer George Berberoglu seine Mannen an. Der TSV Ehningen überzeugte gegen den SV 03 Tübingen zwar in vielerlei Hinsicht keineswegs, aber Moral und Leidenschaft passten. Bis zum 2:1-Sieg in der Fußball-Landesliga, Staffel III, war es ein weiter Weg.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: