Tom Walz (im Zweikampf) und Tim Schneider: Schwerstarbeit im eigenen Sechzehner vor dem Kasten von Torhüter Florian Märländer Foto: Eibner/Tobias Baur/Eibner-Pressefoto

In der Fußball-Landesliga, Staffel III, verliert die auch noch von der Grippe gebeutelte SV Böblingen 1:4 bei den Young Boys Reutlingen und rutscht auf den Relegationsplatz ab.

Bitterer Sonntag für die SV Böblingen: Mit der 1:4-Niederlage bei Young Boys Reutlingen hat sie sich in der Fußball-Landesliga, Staffel III, selbst unter Zugzwang gesetzt. „Wir müssen langsam ans Punktesammeln denken“, denkt Trainer Mario Estasi schon ans nächste Heimspiel gegen Aufsteiger Deißlingen, nach der vierten sieglosen Begegnung in Folge ist seine Mannschaft auf den Relegationsplatz abgerutscht.