Pascal Buyer (li.) hinterließ in seinem drittletzten Spiel für die SF Gechingen einen starken Eindruck: Er wird nächste Saison Spielertrainer bei der SG Gäufelden. Foto: Kraushaar

Mit dem zweiten Sieg hintereinander stockt Schlusslicht SF Gechingen sein Konto in der Fußball-Landesliga, Staffel III, auf 21 Punkte auf. In der Halbzeitpause des 4:2-Erfolgs beim TSV Ofterdingen wurde es in der Kabine allerdings laut.

Die SF Gechingen haben mit dem 4:2-Erfolg beim TSV Ofterdingen ihren fünften Saisonsieg in der Fußball-Landesliga, Staffel III, geschafft und ihren Gegner damit wohl dazu verdammt, ebenfalls abzusteigen.