Kein Glück im strömenden Regen: Cedric Wurmbrand (re.) und dem TV Darmsheim klebte das Schusspech an den Hacken. Foto: Eibner/Carsten Schwering

Viel vorgenommen, wenig umgesetzt. Auch im letzten Saisonspiel in der Fußball-Landesliga, Staffel III, konnte der TV Darmsheim bei der 3:5-Heimpleite gegen den SV Nehren seine Negativserie nicht stoppen.

Die fünfte Niederlage in Serie des TV Darmsheim in der Fußball-Landesliga, Staffel III, trübte nicht nur die Gesamtbilanz einer eigentlich gelungenen Saison für den Aufsteiger. „Die Jungs wollten mir den Abschied versüßen“, unterrichtete Coach Marcel Lindner die Vereinsführung, dass er in der kommenden Spielzeit nicht wie geplant als Co-Trainer von Daniel Knoll zur Verfügung stehen wird.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.