Aidlingens Dominik Stojcevic (li.) sorgte mit seinem Treffer zum 1:0 für den Anfang vom Ende: Die SV Böblingen II (in Blau) kann nicht mehr Meister werden. Foto: Eibner/Carsten Schwering

Der TSV Dagersheim hat in der Fußball-Kreisliga A, Staffel II, Böblingen/Calw vergangene Woche für einen ordentlichen Plot-Twist gesorgt und die Tabellenführung unfreiwillig wieder an den SV Oberjesingen abgegeben. Die SV Böblingen II hat sich durch ein 0:2 im Nachholspiel bei der SpVgg Aidlingen ganz aus dem Titelrennen verabschiedet.

Sascha Deckers, sportlicher Leiter des SV Oberjesingen aus der Fußball-Kreisliga A, Staffel II, Böblingen/Calw, konnte es am vergangenen Sonntag kaum fassen, als er sah, dass Dagersheim eine 0:1-Niederlage gegen Sindelfingen II kassiert hatte. „Vor zwei Wochen hätten wir nie geglaubt, dass wir nochmal an die Spitze kommen“, gibt er zu. Nun ist der Titel am letzten Spieltag zum Greifen nah. „Wenn wir das abrufen, was wir können, und unser Spiel über die Bühne bringen, wenn wir jetzt gegen den TSV Grafenau gewinnen, dann kann uns keiner mehr aufhalten.“

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.