Dustin Kappus (in Rot) und der SV Nufringen haben noch die Chance, als Spitzenreiter in die Winterpause zu gehen. Dazu muss mehr her als das Remis zuletzt gegen den GSV Maichingen II (in Grün) Foto: Stefanie Schlecht

Wer geht als Spitzenreiter in die Winterpause der Fußball-Kreisliga A, Staffel II, Böblingen/Calw. Herbstmeister VfL Oberjettingen würde ein Punkt reichen. Sollte das nicht gelingen, würde der SV Nufringen mit einem Sieg vorbeiziehen.

Der letzte Spieltag des Jahres ist gleichzeitig der erste Rückrundenspieltag in der Fußball-Kreisliga A, Staffel II, Böblingen/Calw. Der VfL Oberjettingen möchte seine starke Hinserie mit einem Sieg gegen den FC Gärtringen II vergolden. „Eine spielstarke Mannschaft“, weiß VfL-Abteilungsleiter Marcus Ruß. Die Herbstmeisterschaft ist seinem Team jedenfalls nicht zu nehmen, jetzt soll es auch als Spitzenreiter in die Winterpause gehen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: