Der sportliche Leiter Adamo Zizzo (links) und der damalige Trainer Willi Zimmermann: 2018 stieg Fortuna Böblingen ins Bezirksoberhaus auf, jetzt geht’s zurück in die Kreisliga B Foto: Archiv

Die Corona-Krise hat mit der Absage von Weihnachtsmarkt und Neunmeterturnier ein zu tiefes Loch in die Kasse gerissen.

Böblingen - „Back to the Roots“, bringt es Marko Tokic auf einen kurzen Nenner. Zurück zu den Wurzeln. Was es bedeutet, wenn der Vorsitzende von Fortuna Böblingen so etwas sagt: Die Fußballer ziehen ihre erste Mannschaft aus der Bezirksliga Böblingen/Calw zurück und melden für die kommende Saison nur noch ein Team in der Kreisliga B an. „Wir hatten eine tolle Zeit, waren sehr erfolgreich“, blickt er zurück. „Aber, entsprechend unserer Philosophie, das Ganze soll wieder Spaß machen.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: