Peter Steimle, KRZ-Sportredakteur Michael Stierle und Simon Müsel (von links): Gutscheine für die zwei Fußballer mit den meisten Berufungen in die „Elf des Tages“ Foto: Eibner/Roger Buerke

Die beiden Torjäger Simon Müsel (SV Rohrau) und Peter Steimle (SpVgg Aidlingen) haben in der zurückliegenden Fußballsaison die meisten Berufungen in die „Elf des Tages“ erhalten. Den Preis müssen sie sich damit teilen, erhalten von der KRZ-Sportredaktion jeweils einen 200-Euro-Einkaufsgutschein.

Ihr Markenzeichen: Tore am Fließband. Auf 34 brachte es Peter Steimle in der zurückliegenden Fußball-Saison, hatte damit ganz entscheidenden Anteil an der Meisterschaft der SpVgg Aidlingen in der Kreisliga A, Staffel II. Nur unwesentlich bescheidener war Simon Müsel vom SV Rohrau. Nach dem 30. Volltreffer war der Torhunger einigermaßen gestillt. Lohn dafür: So viele Berufungen in die „Elf des Tages“ wie kein anderer Kicker aus dem Kreis. Mit jeweils sechs führen sie die Rangliste an, mussten sich damit allerdings den von der Sportredaktion ausgelobten 400-Euro-Gutschein für Expert Kröhnke auf der Böblinger Hulb teilen. „Damit hatte ich ja gar nicht gerechnet“, war Peter Steimle bei der Preisübergabe baff.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von krzbb.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: