Trainer Sebastian Hoeneß hat derzeit alle Grund zum Jubeln. Foto: imago/Michael Weber/.

Die TSG 1899 Hoffenheim untermauert ihre Ambitionen auf die Champions League. Was steckt hinter dem Erfolg des Fußball-Bundesligisten?

Sinsheim/Stuttgart - Dass das Fußballgeschäft ein ziemlich verrücktes ist, gehört nicht gerade zu den neuesten Erkenntnissen. Doch das Beispiel TSG 1899 Hoffenheim unterstreicht mal wieder, welch wunderbare Kapriolen die Branche innerhalb kurzer Zeit schlägt. Nach dem 3:1 (2:1) gegen den FC Augsburg und dem Sprung auf Platz drei lautet die Frage der Woche im „Kicker“: „Führt Sebastian Hoeneß Hoffenheim in die Champions League?“ Noch vor neun Monaten wollte ein regionales Portal in Heidelberg von seinen Lesern wissen: „Ist Sebastian Hoeneß noch der richtige Trainer für Hoffenheim?“ Der Tenor der Antworten in den Foren war damals eindeutig: „Der Mann ist mit der Truppe überfordert.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: