Treffen verschiedener TSV-Generationen: „Team Klug“ gegen „Team Berberoglu“ mit vielen bekannten Gesichtern. Foto: TSV

Das Jugendfußballcamp des TSV Ehningen gibt es schon ein Vierteljahrhundert, so lange, wie kaum ein anderes im Kreis Böblingen. Aus diesem Anlass wurde kräftig gefeiert – natürlich mit Fußball. Hochklassiger Nachwuchs und viele bekannte Gesichter gaben sich die Ehre.

Die Fußballabteilung des TSV Ehningen feiert das 25-jährige Bestehen ihres Jugendcamps mit einer Festwoche. Ein sportlicher Höhepunkt zu Beginn war das Aufeinandertreffen der A-Junioren von 1. FC Heidenheim und SSV Reutlingen, das der Bundesligist mit 6:2 gegen den Oberligisten gewann. Knapp 200 Zuschauer verfolgten die Partie, die zustande kam, weil die Kicker von der Schalkwiese eine Vereinsfreundschaft mit den Heidenheimern pflegen.