Ab ins kühle Nass! Foto: /Eibner/Drofitsch

Am ersten heißen Wochenende des Jahres sind auch im Kreis Böblingen die Freibäder gut belegt. Wegen der Corona-Einschränkungen gibt es aber nur begrenzt Tickets. Weil Besucher im Kreis keine Tests vorweisen müssen, kommen auch Badegäste aus Stuttgart gerne.

Kreis Böblingen - Endlich Sommer, Sonne, Freibadwetter. Doch das spontane Wasserplanschen ist zu Corona-Zeiten schwierig. Denn die Freibäder dürfen nur eine stark begrenzte Zahl an Gästen aufnehmen, per Online-Buchung sind die heiß begehrten Zeitfenster wie Samstag- oder Sonntagnachmittag schnell ausgebucht, egal ob in Böblingen, Sindelfingen oder Holzgerlingen. Doch halt – weil die Böblinger Stadtwerke am Abendschwimmer-Slot von 18 bis 19.30 Uhr auch am Wochenende festhalten, gibt es für diesen kurzen Zeitabschnitt unverhofft einige übrige Tickets. Und da es im Kreis Böblingen seit einigen Tagen keiner Testnachweise mehr bedarf, ziehen die hiesigen Bäder auch Gäste von außerhalb an.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: