Direkt neben einem Waldweg im Gewann Hohewart kracht die Maschine in die Baumwipfel. Ein Bagger sammelt die Trümmer ein und verlädt sie in Stahlkörbe. Foto: SDMG/Böhmler

Jetzt hat die Polizei weitere Informationen zu den Unfallopfern des Flugzeugabsturzes in Steinenbronn veröffentlicht, es handelt sich um einen 62-Jährigen aus dem Kreis Ludwigsburg und um ein Ehepaar aus Kirchheim/Teck. Inzwischen gibt es auch Berichte von Augenzeugen.

Steinenbronn -

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: