Fast fertig: Der Rohbau der Flugfeldklinik vom Langen See aus betrachtet. Foto: Stefanie Schlecht

Auch wenn die Hülle in Rekordzeit entstanden ist, kommen die Probleme auf das Mega-Projekt erst noch zu: Firmen, die den Innenausbau bewerkstelligen, sind rar. Hinter den Gesamtkosten und dem Fertigstellungstermin stehen noch einige Fragezeichen.

Wer Böblingen in Richtung Dagersheim verlässt, dem bleibt es nicht verborgen: Im Westen der Stadt tut sich Neues. Entlang der Calwer Straße ist in den vergangenen Monaten ein mehr als 200 Meter langer Gebäuderiegel aus dem Boden geschossen. Die Flugfeldklinik – die größte Baustelle im Kreis Böblingen und gleichzeitig das teuerste Bauvorhaben, das der Landkreis je unternommen hat – nimmt Form an. Der Rohbau nähert sich der Fertigstellung, die Dimensionen des 700-Betten-Haus sind nun sichtbar.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: