Bei der Vorstellung hatte auch Maskottchen „Lobo“ (hinten rechts) seinen großen Auftritt: Das U14-Wolfsrudel aus Gärtringen gewann immerhin seit letztes Spiel. Foto: Boog

Die große Nervosität machte den U14-Faustballerinnen des TSV Gärtringen bei der deutschen Meisterschaft einen Strich durch die Rechnung. Am Ende gewannen sie immerhin das Duell um Platz neun.

Mit großen Erwartungen reisten die U14-Faustballerinnen des TSV Gärtringen zu ihrer ersten deutschen Meisterschaft. Vor allem in der Vorrunde mussten sie jedoch Lehrgeld bezahlen, legten erst später die Nervosität ab und wurden Neunter unter zehn Mannschaften.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: