Jubel bei den U14-Faustballerinnen des TSV Gärtringen. Foto: red

Die Faustabllerinnen des TSV Gärtringen haben in der U14 Silber bei den Württembergischen Meisterschaften geholt. Jetzt fährt das Team zur Süddeutschen.

Nichts für schwache Nerven war die Württembergische Meisterschaft der weiblichen U14-Faustballerinnen des TSV Gärtringen vor heimischen Publikum. Am Ende reichte es für die jungen Wölfinnen nach zwei Dreisatz-Krimis zur Silbermedaille – und man spielt somit bereits dieses Wochenende bei der süddeutschen Meisterschaft im badischen Bretten.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.