Luan Krasniqi nach seinem EM-Triumph über Sinan Samil Sam in Stuttgart: „Ich hätte die Welt umarmen können.“ Foto: /Baumann

Als Boxer ging der Schwergewichtler Luan Krasniqi durch Höhen und Tiefen und lernte, mit Niederlagen umzugehen. Nur weil er seine Grenzen kannte, bahnte er sich vor 18 Jahren den Weg zurück an die Spitze.

Böblingen/Hamburg - Der 14. Februar ist für Luan Krasniqi ein Valentinstag im doppelten Sinne. Auf den Tag genau vor 18 Jahren holte er sich 2004 in Stuttgart gegen Sinan Samil Sam seinen Europameistertitel zurück, den er zwei Jahre zuvor gegen Przemyslav Saleta unglücklich verloren hatte.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: