Kita-Leiterin Andrea Trubrig-Kienle steht in der künftigen Mensa. Der Erweiterungsbau dient als Bindeglied zwischen den bestehenden Häusern. Foto: Stefanie Schlecht/ 

Die Kita am Schloss in Grafenau wird größer und moderner. Ein Erweiterungsbau verbindet die Altbauten miteinander und soll gleich mehrere Probleme lösen.

Ein Dutzend kleine Nasen presst sich gegen die Glasscheibe. Draußen rattern und knattern Baumaschinen, Bauarbeiter gestikulieren und diskutieren, während der große gelbe Kran seine Last zu ihnen herunterlässt. So sehr der Lärm, der Schmutz und die Absperrungen die Erwachsenen auch nerven mag – für die Kinder der Dätzinger Kita am Schloss ist die aktuelle Baustelle ein Riesenspektakel.