So darf es im Kühlschrank nicht aussehen, wenn die Lebensmittel länger halten sollen. Welche Produkte im Kühlschrank in welches Fach gehören, sehen Sie in der Bildergalerie. Foto: dpa/Ole Spata

Äpfel bitte nicht mit Birnen, Lauch und Zwiebeln auf keinen Fall neben Eiern: Bei der Lagerung von Lebensmitteln kann man viel falsch machen. Wir zeigen, wo sich was am längsten hält.

Stuttgart - Jahr für Jahr landen allein in Deutschland zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel im Wert von 20 Milliarden Euro im Müll – die Hälfte davon in Privathaushalten, pro Kopf 75 Kilogramm. „Fast die Hälfte davon wäre vermeidbar und noch genießbar gewesen“, sagt Felicitas Arndt vom Bundeszentrum für Ernährung. Zu den häufigsten Fehlern gehöre die falsche Lagerung der Lebensmittel, so die Expertin. Wir geben Tipps, was Sie wie und wo lagern sollten.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt weiterlesen mit dem KRZ Plus Komplett Abo.

  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
  • Das Probeabo endet automatisch

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Kreiszeitung Böblinger Bote umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür.
Mit unserem KRZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte online auf www.krzbb.de und in der digitalen Ausgabe.

Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit dem KRZ Plus Komplett Abo weiterlesen und Zugriff auf alle exklusiven Artikel sowie die digitale Ausgabe des Böblinger Boten erhalten.

Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Das Probeabo endet automatisch
  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: