Die Holzlatte an der Mauer zeigt die Ausmaße der zunächst geplanten Fotovoltaik-Anlage. Jetzt wird sie in der Höhe um eineinhalb Meter niedriger und dafür etwas steiler aufgestellt. Foto: Claudia Barner

Der Waldenbucher Gerd Landenberger will mit einer Fotovoltaik-Anlage im Garten mehr Solarstrom produzieren. Weil der Gemeinderat zunächst grundsätzlich diskutieren wollte, hat der Bauherr die Pläne jetzt abgespeckt.

Der Waldenbucher Gerd Landenberger hat schon vor 20 Jahren in Solarstrom aus eigener Produktion investiert und eine Fotovoltaikanlage auf der Südseite seines Hausdachs installiert. „Es war die richtige Entscheidung. Heute sehen wir, dass die Zukunft fossiler Energieträger in Frage steht und uns der Klimawandel zu konsequentem Handeln zwingt“, sagt der Hausbesitzer. Deshalb hat er sich auch beizeiten von seiner Öl-Heizung verabschiedet und ist auf eine Wärmepumpe umgestiegen. Jetzt will Gerd Landenberger einen Schritt weitergehen und in seinem Garten eine zusätzliche Fotovoltaik-Anlage aufstellen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: