Manuel Rupp nimmt für Deutschland Maß: Das Lattenschießen gegen Patrik Pinto (Portugal, links) musste im Sudden Death entschieden werden. Foto: /Stefanie Schlecht

In elf Austragungsorten findet die Fußball-Europameisterschaft 2021 statt, im Kreis Böblingen liegt keiner davon. Mit ihrer neuen Serie holt die Kreiszeitung dennoch ein wenig EM-Feeling in unsere Gegend. Zwei Kicker von hier mit Wurzeln in einer EM-Teilnehmernation treten gegeneinander an – vor dem eigentlichen Kick ihrer Heimatländer beim kontinentalen Turnier. In Teil 4 messen sich Patrik Pinto und Manuel Rupp vom TV Altdorf beim Latten- und Pfostenschießen – Portugal gegen Deutschland.

Altdorf - „Wenn Portugal gegen Deutschland antritt, dann ist da immer eine gewisse Rivalität“, findet Patrik Pinto. „Das ist so, wie wenn wir vom TV Altdorf gegen Hildrizhausen spielen.“ Bei der Europameisterschaft kreuzen sich die Wege der beiden großen Fußballnationen ein weiteres Mal. Und auch bei der „EM dahoim“ kommt es zu dem prestigeträchtigen Duell. Patrik Pinto bekommt es dabei mit Manuel Rupp zu tun. Latten- und Pfostenschießen ist angesagt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: