Die Stadt Herrenberg muss ihr Kita-Angebot weiter ausbauen. Foto: dpa/Uwe Anspach

Weil die Stadt keine Kapazitäten mehr hat, soll ein Baubüro aus Stuttgart die nächste Kindertagesstätte in Herrenberg planen.

Herrenberg - Erst im März sind die fünfgruppige Kita in der Aischbachstraße und die Kita Seeländer mit drei Gruppen eröffnet worden. Doch damit ist der Bedarf an Kita-Plätzen in der Herrenberger Kernstadt noch nicht gedeckt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: