Neben der Turn- und Festhalle und dem Hallenbad (links) ist die Friedrich-Kammerer-Gemeinschaftsschule (Mitte) ab 2015 im Süden (rechts) gewachsen. Zehn Jahre später sollen die Bestandsgebäude saniert beziehungsweise abgerissen werden. Foto: /Bischof

Der Gemeinderat bringt eine Machbarkeitsstudie auf den Weg, die den Abriss des Ostflügels vorsieht und einen Grundschulneubau im Norden des Schulcampus.

Ehningen - Mit der Machbarkeitsstudie zur Generalsanierung der Friedrich-Kammerer-Gemeinschaftsschule beschäftigte sich am Dienstagabend der Ehninger Gemeinderat. Näher vorgestellt und mit Kosten zwischen 17 und 28 Millionen Euro bepreist wurden fünf von elf möglichen Varianten. „Eine Investition, die wir früher oder später tätigen müssen“, widersprach keiner in der Runde Bürgermeister Lukas Rosengrün.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: