Die Polizei sucht nach Hinweisen zu den Unbekannten. Foto: Archiv/KRZ

Zwei unbekannte Autofahrer haben in Schönaich Driftübungen auf einem Feld veranstaltet. Bevor die Polizei eintraf, machten sie sich aus dem Staub.

Schönaich - Zwei noch unbekannte Autofahrer haben am Sonntagabend gegen 18.35 Uhr auf einem Feld an der Steinenbronner Straße in Schönaich (Kreis Böblingen) Driftübungen veranstaltet. Dabei richteten sie laut Polizeibericht einen Schaden von 2000 Euro an.

Ein Zeuge verständigte die Polizei, die beiden Unbekannten flüchteten jedoch noch, bevor die Beamten eintrafen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen unter Telefon (07031) 13 25 00 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: