Auch an der Themse – hier am Westminster-Palast – sind wieder mehr Touristen unterwegs. Aber noch ist das Vor-Pandemie-Level nicht erreicht. Foto: imago//YAY Images

Das Reisen in Europa ist in diesem Frühling deutlich leichter geworden, weil viele Coronabeschränkungen weggefallen sind. Die Touristen kehren allmählich in die Metropolen zurück.

Neben klassischen Urlaubszielen rund ums Mittelmeer sind auch Städtereisen wieder stärker gefragt. Vor der Pandemie waren einige Metropolen so beliebt, dass es den Einheimischen schon fast zu viel war. Wie sieht es aktuell aus? Erste Erfahrungen aus Amsterdam, Barcelona, Dubrovnik, London, Paris und Rom.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: