„Leute, ich will Reichweite!“ Kira Beer bereitet ihren nächsten Post vor. Foto: /Carolin Albers

Kira Beer ist eine christliche Influencerin. Die 21-jährige Katholikin postet über ihren Glauben, über ihren Hader mit den Machtstrukturen und die evangelikale Konkurrenz.

Waldenburg/Tübingen - Es war Zufall, aber man kann es auch als Zeichen sehen. Im April war in der „Heilbronner Stimme“ ein Nachruf auf Hans Küng zu lesen. Der Theologe galt als einer der profiliertesten Mahner für Reformen in der katholischen Kirche. Auf der Rückseite dieser Zeitungsseite wurde, was wie eine Stabübergabe wirkt, die Theologiestudentin Kira Beer vorgestellt: „Sie hofft auf Veränderungen.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: