Die frauenpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, Carola Wolle, ist seit 2016 im Landtag. Sie sagt: „Der Sprachfeminismus schafft ein „Gedankengefängnis“. Foto: AfD

Die AfD-Abgeordnete Carola Wolle ist in ihrer Fraktion nur von Männern umgeben. Dennoch hält sie Frauenförderung für unnötig und und glaubt, dass eine Quote das andere Geschlecht diskriminiere. Ihr Ansatz lautet: Qualität setze sich durch, sie sei das beste Beispiel dafür.

Stuttgart - Die AfD-Landtagsfraktion hat den geringsten Frauenanteil im baden-württembergischen Parlament. Die Unternehmerin Carola Wolle aus dem Wahlkreis Neckarsulm lehnt eine Quote ab und hat keine Idee, wie sich das Missverhältnis ändern lässt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: