Singer-Songwriter Dermot Kennedy hat das Publikum in der Porsche-Arena berührt. Foto: Lichtgut/Julian Rettig

Der irische Singer-Songwriter und Weltstar Dermot Kennedy gibt in der Porsche Arena ein einfühlsames Konzert: tiefsinnig, demütig und mit Beat.

Da ist die Bühne und da ein Weltstar, der von Minute Eins an seinen Gesang im Mittelpunkt stehen lässt – rau, warm und emotional. Die Show am Dienstagabend in der Porsche-Arena in Stuttgart ist gut besucht, wenn auch nicht ausverkauft, als der irische Singer-Songwriter Dermot Kennedy gegen 21 Uhr zum Mikrofon greift und mit seiner starken Präsenz zu singen beginnt. Ganz still wird es da in der Halle, beinah andächtig wird dem Pop-Barden gelauscht, der derzeit auf Europatournee sein zweites Album „Sonder“ vorstellt.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.