„Felsen mit Tanne“ Foto: Kunstmuseum Reutlingen/Ralf Gottschlich

Ist das Aquarell „Felsen mit Tanne“ aus der Reutlinger Kunstsammlung ein Werk des großen Romantikers Caspar David Friedrich? Auf der Spur des Meisters.

Rainer Lawicki, ein feingliedriger Mann um die 60, huscht zwei schmale Treppen hinunter, schließt eine Brandschutztür auf und betätigt einen Schalter. Eine Klimaanlage beginnt zu surren, Leuchtröhren erhellen einen Raum mit weißen, gemauerten Wänden. An ihnen stehen Metallschränke mit flachen Schubladen, in denen Drucke, Grafiken und Zeichnungen liegen. Hier, einige Meter unter dem Rathaus, lagert die Kunstsammlung der Stadt Reutlingen. Rainer Lawicki ist ihr Leiter.