Kleidung, Tischtücher, Geschirr: Alles in Weiß, lautete das Motto des Treffens auf dem Marktplatz. Foto: Simon Granville

Zum Essen in Weiß, „Dîner en Blanc“ genannt, haben sich viele einander unbekannte Menschen in Weil der Stadt getroffen. Was macht diese Massenpicknicks aus? Ein Besuch vor Ort.

Es ist Samstag, 16 Uhr. Die Sonne scheint auf die Tische auf dem neugestalteten Marktplatz. Weiße Tischtücher und weiß überzogene Stehtische erzeugen ein festliches Ambiente unter dem Keplerdenkmal. Zwischen den Gestecken mit den weißen Rosen stehen weiße Teelichter auf den Tischen. Eine leichte Brise lässt die Luftballone, alle in Weiß, hin und her fliegen. Meist weiß sind auch die Teller, Tassen, Kaffeekannen, Wein- und Sektkühler, die sich die Dinnergäste mitgebracht haben. Ein Paar sitzt sogar unter einem weißen Sonnenschirm und prostet sich zu.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: