Den Crosslauf hat Mia Jurenka als Spezialität für sich entdeckt: Im neuen Jahr will sie auch auf der Bahn zeigen, was sie draufhat. Foto: Eibner/Kohring/Schmitt

Der Dezember war ihr Monat. Mia Jurenka vom VfL Sindelfingen wurde nicht nur U20-Cross-Europameisterin mit dem DLV-Team, sondern auch deutsche Einzelmeisterin dieser Altersklasse. Und das alles nach einer langwierigen Verletzung, die viel Geduld erforderte.

Sindelfingen - Endspurt, das kann Mia Jurenka. Im übertragenen Sinn. Der Dezember war ihr Monat. Die Zielgerade des Jahres. Und die 19-Jährige setzte den Blinker Richtung Überholspur. In den letzten Zügen von 2021 gewann sie im Crosslauf nicht nur den U20-EM-Titel mit dem Team, sondern wurde auch deutsche Einzelmeisterin dieser Altersklasse.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: