Leben mit Corona – das scheint nun greifbar. Foto: dpa/Monika Skolimowska

Die Politik muss den Übergang in die endemische Coronaphase begleiten. Ungeimpfte sollten besser nicht triumphieren, findet unser Redakteur Jan Georg Plavec.

Stuttgart - Mitten in der bisher höchsten Coronawelle werden wir Zeugen einer wichtigen Wendung. Das Robert-Koch-Institut erklärt, es komme nicht mehr darauf an, einzelne Infektionen zu verhindern. Man könne die vielen Infizierten ohnehin nicht zuverlässig zählen. Außerdem, und das ist viel wichtiger, wird das Virus gerade endemisch. Mit der Omikron-Variante kommt ein viel kleinerer Teil der Infizierten ins Krankenhaus. Das macht das Virus nicht ungefährlich, erlaubt aber weitere Lockerungen – auch auf längere Sicht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: