„Jugend musiziert“ im Sindelfinger Odeon : Im vergangenen Jahr präsentierten sich die jungen Talente der Jury per Video. Foto: Eibner/Drofitsch

Schluss mit Jury-Wertung per Video: Der Regionalentscheid von „Jugend musiziert“ soll im Februar in Sindelfingen wieder in Präsenz stattfinden. Allerdings ohne Publikum und mit deutlich weniger Teilnehmenden – eine Auswirkung der Pandemie.

Kreis Böblingen - Neues Jahr, neuer Anlauf und neues Konzept: Der Regionalentscheid von„Jugend musiziert“ soll am 5. und 6. Februar wieder in Präsenz in der Musikschule Sindelfingen und im Markuszentrum stattfinden. „Wir haben dafür ein ausgeklügeltes Hygienekonzept entwickelt“, erklärt Wettbewerbsorganisator Siegfried H. Pöllmann. „Es wird ablaufen wie bei einer Schulbewertung“, erklärt der Violinlehrer.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: