Steht schon gut da: In gut einem Jahr ist der IBM-Technologie-Campus für den Einzug fertig. Foto: Eibner-Pressefoto/Roger Bürke

Der neue IBM-Technologie-Campus in Ehningen steht längst im Rohbau da, doch bis zum Einzug dauert es noch gut ein Jahr. Es sollen ein Hotel und ein Supermarkt entstehen. Damit wächst auch „das Hirn“ um Deutschlands ersten Quantencomputer, der dort bereits seits 2021 steht.

Aus der Entfernung sehen die vier Gebäudetrakte schon fast fertig aus. Im Inneren wird jedoch schnell klar: Bis der IBM-Technologie-Campus am Südrand von Ehningen vollendet ist, gibt es noch viel zu tun. Da reihen sich Kisten mit Baumaterial an Paletten, Leitern, Kartonagen und kleine Kranfahrzeuge, Bauarbeiter werkeln an allen Ecken, es piept und bohrt, und die Fenster sind nur zum Teil schon eingebaut. Deutlich werden aber bereits die Dimensionen: Der zentrale Eingangs- und Empfangsbereich – „Connector“ genannt – könnte auch als Turnhalle taugen. Die Decke zum ersten Stockwerk ist offen und macht den Raum noch großzügiger. Drum herum gruppieren sich vier Bürogebäude in U- und Y-Form.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: