Weiterbildung ist die Kernkompetenz der Festo-Weiterbildungstochter Didactic. Foto: /Festo

Vor der Pandemie fehlte die Zeit, während Corona das Geld – es gibt viele Gründe, warum Unternehmen nicht qualifizieren. Warum es aber wichtig wäre, sagt Christian Rauch, Chef der Bundesarbeitsagentur im Südwesten.

Stuttgart - Es sei schon frustrierend, sagt Christian Rauch, der Chef der Bundesagentur für Arbeit im Baden-Württemberg. Vor Corona hätten die Unternehmen wegen der vielen Arbeit keine Zeit für Weiterbildung gehabt. Und während der Pandemie wäre zwar Zeit gewesen, doch da hatten sie nur Augen für die Liquidität, erzählt Rauch aus Gesprächen mit Unternehmern. Die Folge: „Wir sehen eine Verschärfung des Fachkräftemangels“, sagt Rauch im Gespräch mit unserer Zeitung.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: