Gitarrenorchester Böblingen e.V. Foto: Marius Limbach

Wie kann eine Gruppe ohne Dirigent selbständig Stücke erarbeiten und spielen?

Sie haben Interesse auch in ihrem Ensemble bei der Erarbeitung von Stücken mitzureden? Sie wollen mehr als nur zum Dirigent schauen und gemeinsam bei Einsätzen zu atmen? Dann macht beim Workshop mit des Böblinger Zupforchesters mit: Freitag den 15.Juni 18-21 Uhr ist dem Kennenlernen der Methode und warm up gewidmet, Samstag 15. Juni 10-17 Uhr erarbeiten wir gemeinsam an Musikstücken und Sonntag 16.Juni 10-15 Uhr stehen Feinschliff und Vorspiel auf dem Programm

Der Workshop findet im Gemeindehaus der Paul-Gerhardt Kirche, Berlinerstraße 37 in Böblingen statt. Mitmachen geht auch, wenn man nicht an allen Tagen kann.

Weitere Info und Anmeldung über kontakt@gitarre-bb.de

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Aus dem Workshop entsteht am Ende ein Film, der ermuntert, diesen demokratischen Schritt in der Musik zu gehen. Deshalb begleitet uns ein Videograph.

Ein Projekt des Zupforchesters Böblingen gefördert durch den Amateurmusikfonds 2024

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.