Maskentragen sei in Schulen weiterhin wichtig, so eine Studie. Foto:  

Laut einer Studie sind mobile Luftfilter in Klassenzimmern nicht besonders praktikabel. Deshalb will die Stadt sie nur punktuell einsetzen.

Böblingen - Die Stadt Böblingen setzt bei der Aerosolbekämpfung in Schulen vor allem auf sogenannte CO2-Ampeln. Damit sollen bis zum Herbst alle Grundschulen und auch viele Fünfte und Sechste Klassen der weiterführenden Schulen ausgestattet werden. Mobile Luftfiltergeräte sollen nur partiell zum Einsatz kommen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: