Bill Ramsey hat beides mit gleicher Sorgfalt und mit Humor betrieben, Schlager und Jazz. Foto: dpa

Ausgerechnet ein Amerikaner war in den sechziger Jahren einer der großen Stars des deutschen Schlagers. Nun ist der Sänger und Entertainer Bill Ramsey 90-jährig gestorben.

Stuttgart - Sie hießen „Big Fat Mama“, „Zuckerpuppe (aus der Bauchtanztruppe)“, „Schöne Mädchen haben’s gerne“ oder „Otto ist auf Frauen scharf“ – und diese Titel seiner Singles zeigen deutlich, dass Bill Ramsey in den postfeministischen Zeiten der Metoo-Debatte vermutlich einen schweren Stand gehabt hätte. Diese Erfolge des Sängers liegen schon sehr lange zurück, sie stammen aus den Endfünfzigern und den frühen sechziger Jahren, als niemand an derartigen Schlüpfrigkeiten Anstoß nahm.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: