Erzielte fast die Hälfte der Punkte bei den Böblingen Lady-Panthers: Kasia Schindler (am Ball) kam am Ende auf 20 Zähler. Foto: Stefanie Schlecht / /Archiv

Angesichts der Voraussetzungen hielten die Oberliga-Basketballerinnen der Böblingen Lady-Panthers gut bei Tabellenführer MTV Stuttgart II mit. Zu mehr als einer knappen 44:52-Niederlage reichte es mit nur sieben Spielerinnen allerdings nicht.

Böblingen - Die Hiobsbotschaft erreichte Basketball-Trainer Franz Arbinger am Freitagmorgen: Christina Finkbeiner, die Spielmacherin und Topscorerin der Böblingen Lady-Panthers, meldete sich mit Kniebeschwerden für das Wochenende ab.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: