Der Schönbuch-Kisten-Cup soll beim Stadtfest wieder aufleben. Foto: KRZ/Archiv

Bereits im letzten Jahr mussten die Holzgerlinger auf ihr Stadtfest wegen der Corona-Pandemie verzichten. Auch dieses Jahr wird es nichts. Aber der Termin für nächstes Jahr steht schon fest.

Holzgerlingen - Schon im letzten Jahr haben die Corona-Fallzahlen dem Holzgerlinger Stadtfest einen Strich durch die Rechnung gemacht. Damals waren alle Großveranstaltungen untersagt, weshalb die Verwaltung das geplante Stadtfest im letzten Jahr auf dieses Jahr verschoben hat. In froher Hoffnung verkündete die Stadt damals ein Wochenende im Juli, an dem das Stadtfest samt Schönbuch-Kisten-Cup stattfinden sollte. Nun ist der Sommer endlich da, aber auch dieses Jahr sieht es für die Veranstaltung schlecht aus.

Die Infektionszahlen sinken im Kreis Böblingen zwar stetig, aber trotzdem hat sich die Stadt Holzgerlingen dazu entschieden, das Fest erneut ins nächste Jahr zu verschieben. Ein Termin steht allerdings schon fest, gibt die Verwaltung bekannt: Am 16. und 17. Juli 2022 soll die Fete steigen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: