Die Kutschen und Pferdegespanne sind die reinste Augenweide. Foto: /Thomas Bischof/Archiv

Nicht nur für Pferdefans ist der 15. Maichinger Rosstag ein Muss. Am kommenden Sonntag geht’s bei dem traditionellen Festumzug wieder hoch her. Die Maichinger Brauchtumspflege hat sich im ganzen Ländle herumgesprochen, freut sich der Chef-Organisator Walter Arnold.

Kinderfest, Sichelhenke der Landfrauen, Weihnachtsmarkt: Maichingen hat viele Feste, die weithin bekannt sind und die das Brauchtum und den Zusammenhalt der Ortsgemeinschaft pflegen. Doch für nichts ist die Sindelfinger Teilgemeinde so bekannt wie für ihren Rosstag. Für dieses Event ist Maichingen im ganzen Land ein klangvoller Name. Am Sonntag steht die 15. Auflage an. Spielt das Wetter mit, werden Abertausende die Straßenränder säumen, hofft Rosstag-Macher Walter Arnold, 74, im Interview auf einen gnädigen Wettergott.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen