Das neueste Kunstwerk auf dem Venusberg. Wer es wohl erschaffen hat? Foto: /Stephan Lohberg

Ein seit wenigen Tagen auf dem Aidlinger Venusberg zu sehender Steinkreisel gibt nicht nur Bürgermeister Ekkehard Fauth Rätsel auf.

Aidlingen - Da staunt Stephan Lohberg nicht schlecht, als er dieser Tage auf seinem Spaziergang über den Venusberg die seltsame Anordnung der Steine sieht. Was wohl Erich von Däniken dazu sagen würde? Diese Frage schoss dem Spaziergänger durch den Kopf, als er das seltsame Gebilde ablichtete. Schließlich war es Däniken, der Unerklärliches mit außerirdischen Mächten in Zusammenhang brachte, die heute besser bekannt als Aliens die Mattscheibe bevölkern.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: