Unfall auf der A8 nahe Leonberg (Symbolbild) Foto: dpa/Jens Wolf

Schrecksekunde am Mittwochmorgen auf der A8 bei Leonberg: Ein Autofahrer kracht beim Abbiegen frontal auf die Absperrtafel einer Baustelle – und muss anschließend ins Krankenhaus.

Leonberg - Ein Mann ist bei einem Autounfall auf der A8 nahe Leonberg (Kreis Böblingen) leicht verletzt worden.

Der 27-Jährige sei am Mittwochmorgen beim Abbiegen auf die A81 mit seinem Auto frontal gegen eine Absperrtafel einer Baustelle gefahren, teilte die Polizei mit. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Das Autobahnkreuz wurde in Fahrtrichtung Heilbronn vorübergehend gesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: