Verschoben wurde der Saisonauftakt in der 2. Schach-Bundesliga mit TSV Schönaich und SC Böblingen, los geht’s erst am 5. März. Foto: Fleig/Eibner

Eigentlich hätte die neue Saison in der 2. Schach-Bundesliga mit dem TSV Schönaich und dem nachträglich aufgestiegenen SC Böblingen an diesem Wochenende beginnen sollen, wurde aber wegen der Corona-Pandemie noch einmal um knapp zwei Monate verschoben.

Böblingen/Schönaich - Aufgrund der unsicheren Corona-Lage hatten die Schachsportler die im Herbst 2019 angefangene Saison erst im Sommer 2021 abgeschlossen. Auch was die neue Runde betrifft, gibt es wegen der Pandemie eine deutliche Verschiebung: Eigentlich hätte am kommenden Wochenende die Saison in der 2. Bundesliga Süd starten sollen, wurde jetzt aber kurzfristig auf Anfang März verschoben.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: