Abklatschen mit den Fans nach Spielende: Die Rückkehr von Lukas Benz (links) tat der SV Böblingen gut Foto: Uli Meyer

Dieses Wochenende in der 2. Hockey-Regionalliga Süd verlief ganz nach dem Geschmack der SV Böblingen. Durch vier Punkte aus den Duellen mit zwei Münchener Teams sieht es in Sachen Klassenerhalt richtig gut aus.

Der 3:1-Sieg gegen Wacker München und das 2:2 gegen Tabellenführer Rot-Weiß München brachten der SV Böblingen vier Punkte und damit einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt in der 2. Hockey-Regionalliga Süd. „Das war richtig stark und könnte jetzt schon reichen“, freute sich Trainer Philip Richter.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: