Traurige Gesichter bei den Kuties: Gegen den Tabellenführer gab es eine heftige Niederlage Foto:  

Im Spitzenspiel der 2. Handball-Bundesliga der Frauen haben die Kuties eine herbe 22:37-Niederlage kassiert. Tabellenführer Sachsen Zwickau sorgte in der Herrenberger Markweghalle für klare Verhältnisse.

Herrenberg - Das war ein ganz bitterer Abend für die Zweitliga-Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg. Am Samstagabend war die Gäu-Sieben in der heimischen Markweghalle zu keinem Zeitpunkt mit dem Tabellenführer BSV Sachsen Zwickau auf Augenhöhe. Die Gäste unterstrichen von Anfang an sowohl ihre Überlegenheit als auch ihre Aufstiegsambitionen auf eindrucksvolle Weise. Das deutliche 22:37 war die erste Niederlage für die Kuties in der heimischen Halle und gleichzeitig die höchste der gesamten Saison. „Insgesamt haben wir 16 freie Bälle verworfen und überhaupt keinen Zugriff in der Abwehr bekommen“, konstatierte H2Ku-Trainer Mike Leibssle. „Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt, wir müssen das jetzt schnell abhaken.“

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt weiterlesen mit dem KRZ Plus Komplett Abo.

  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
  • Das Probeabo endet automatisch

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Kreiszeitung Böblinger Bote umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür.
Mit unserem KRZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte online auf www.krzbb.de und in der digitalen Ausgabe.

Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit dem KRZ Plus Komplett Abo weiterlesen und Zugriff auf alle exklusiven Artikel sowie die digitale Ausgabe des Böblinger Boten erhalten.

Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Das Probeabo endet automatisch
  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: