Die flinke Marie Beddies: Vor allem in der ersten Hälfte viele Nadelstiche gegen Frisch Auf gesetzt Foto: Eibner/Tobias Baur/Eibner-Pressefoto

In der 2. Handball-Bundesliga der Frauen verkauft sich die SG H2Ku Herrenberg beim 24:32 gegen Göppingen lange Zeit sehr teuer. Bis eine Viertelstunde vor Schluss steht es sogar nur 18:20.

Für eine Überraschung reichte es zwar nicht, Selbstvertrauen für die letzten vier Saisonspiele haben sich die Zweitliga-Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg beim 24:32 (13:14) gegen Frisch Auf Göppingen aber trotzdem geholt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: