Bringt viel Fleiß, Größe und Talent mit: Ronja Slawitsch soll die Rückraumpositionen der SG H2Ku Herrenberg verstärken. Foto: Eibner

Rechtzeitig vor dem letzten Heimspiel der Saison präsentiert die SG H2Ku Herrenberg den dritten Neuzugang für die kommende Saison. Ronja Slawitsch wechselt von der TuS Metzingen ins Gäu. Nach dem Spiel gegen die Füchse Berlin werden am Samstag zudem gleich fünf Spielerinnen verabschiedet.

Herrenberg - Zum letzten Heimspiel der Saison empfangen die Zweitliga-Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg am Samstagabend den Aufstiegsaspiranten Füchse Berlin in der Markweghalle (20 Uhr). Mit zwei Spielen mehr auf dem Konto steht die Sieben von Trainer Mike Leibssle aktuell einen Platz vor den Hauptstädterinnen auf Rang zwei. „Berlin ist nach den letzten Auftritten sicherlich auf Wiedergutmachung aus, und wir wollen für uns einen positiven Saisonausklang in der eigenen Halle feiern“, blickt Leibssle voraus. Nach der Partie werden mit Anika Bissel, Saskia Hiller, Carolin Tuc, Dora Elbert und Kapitänin Kerstin Foth gleich fünf Spielerinnen verabschiedet.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt weiterlesen mit dem KRZ Plus Komplett Abo.

  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
  • Das Probeabo endet automatisch

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Kreiszeitung Böblinger Bote umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür.
Mit unserem KRZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte online auf www.krzbb.de und in der digitalen Ausgabe.

Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit dem KRZ Plus Komplett Abo weiterlesen und Zugriff auf alle exklusiven Artikel sowie die digitale Ausgabe des Böblinger Boten erhalten.

Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Das Probeabo endet automatisch
  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: