Lkw macht sich selbstständig

  • img

Artikel vom 11. September 2018 - 16:54

AIDLINGEN (red). Ein Lkw machte sich am Dienstag gegen 7.50 Uhr in der Hermann-Hesse-Straße in Aidlingen selbstständig und hinterließ einen Sachschaden von insgesamt etwa 11 000 Euro. Der 50-jährige Fahrer des 3,5-Tonners parkte das Fahrzeug am Straßenrand, wobei es jedoch mutmaßlich nicht ordnungsgemäß gegen Wegrollen gesichert wurde. Der Laster setzte sich schließlich in Bewegung und rollte die abschüssig verlaufende Straße hinab. Hierbei prallte er gegen zwei ebenfalls am Straßenrand geparkte BMW. Der 5-er BMW, mit dem der Lkw zuerst zusammenprallte, musste anschließend abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel